Klosterparty im Museumshof

Brandenburger Klostersommer - Klosterparty 2005

Das event-theater und der Fremdenverkehrsverein Brandenburg/Havel e.V. laden ein: in den Innenhof des Stadtmuseum zur Eröffnungsveranstaltung des Brandenburger Klostersommers 2005 - und damit gleichzeitig zum offiziellen Start in die neue Tourismussaison!

Carmen

Brandenburger Klostersommer 2005 - Carmen

Keine Oper gibt das Lebensgefühl Spaniens besser wieder als "Carmen". Die Musik des Franzosen Georges Bizet (1838 - 1875) hält die Zuschauer in Atem, von der verführerischen Annäherung bis zum tragischen Dolchstoß. Sie überrenne das Publikum wie ein Naturereignis, beschrieb Friedrich Nietzsche begeistert die Geschichte um die faszinierendste Frau der Operngeschichte.

Soirées Musicales bei Rossini

Brandenburger Klostersommer 2005 - Rossini

Genießen Sie mit Ihren Gästen einen sinnlichen Abend mit Belcanto, kleinen Szenen sowie kulinarischen Köstlichkeiten aus Rossinis Küche. Der Maestro selbst überwacht die Zubereitung der Speisen und sucht die Weine aus. Vielleicht plaudert er ein Rezept aus, liest aus seinen Briefen oder stellt ihnen, wie vor 150 Jahren in den berühmten serate musicali, neueste kleine Kompositionen vor. Schlemmen, lachen, entspannt in italienischen Arietten schwelgen - alles ist erlaubt.

Mit Rock'n Roll und Petticoat

Brandenburger Klostersommer 2005 - Rock'n Roll

Ein erster Höhepunkt des Brandenburger Klostersommers 2005: Vor der imposanten Kulisse des Industriemuseums Brandenburg wird am 17. und 18. Juni die musikalische Revue "Mit Rock´n´Roll und Petticoat" mit der Showband "Mona und die falschen 50er" aufgeführt.