Der Bettelstudent

Operette von Carl Millöcker

Da hat diese kleine polnische Komtesse Laura dem stolzen sächsischen Gouverneur von Krakau doch tatsächlich und vor aller Augen einen Korb gegeben! Dabei hat er sie doch nur auf die Schulter geküsst. Auf Rache sinnend, will Ollendorf die Komtesse zur Heirat mit dem mittellosen polnischen Studenten Simon zwingen. Doch der Plan geht schief und auch die Macht Ollendorfs gerät durch seine eigene Intrige ins Wanken.

Das event-theater setzt dieses komödiantische Spiel um verletzte Eitelkeit, Geld und natürlich Liebe unter der bewährten Regie von Sylvia Kuckhoff mit viel Lust und Laune im Biergarten des Buhnenhauses schwungvoll in Szene.

 

Weiterlesen: Der Bettelstudent

Der Klang der Filme

Ein Abend der Sinneslust

""Wir wollen Sie gefühlsmäßig in Hochform bringen", verspricht Hank Teufer im Friedgarten des Pauliklosters. Das ist ihm mit Unterstützung der singenden Kulisse Annelie Knobloch und dem Quartetto Tonale gelungen. ... Das Publikum bekam nicht nur die schönsten Filmmusiken auf ganz und gar ungewöhnliche Weise zu hören. Es erlebte auch exquisite Gaumenfreuden." (MAZ, 14.07.2014)

Frau Wefers von der MBS schrieb:

"...ich möchte mich nochmal herzlich bei Ihnen für diesen wundervollen Abend am 11. Juli im Paulikloster bedanken. Unseren Kunden hat es ausgesprochen gut gefallen und auch wir als Organisatoren können mehr als zufrieden sein."

Das Brandenburger Wochenblatt titelte am 20.07.2014 "Hörgenuss und Hochgenuss". Zum ganzen Artikel

 

Das event-theater lädt gemeinsam mit seinem Partner GenussCatering zur Kultur der Ess-Klasse in den Friedgarten des Pauli-Klosters ein. Beflissene Kellner servieren ein Menü in fünf Gängen. Die Damen des Streichquartetts „quartetto tonale“ trumpfen mit Perlen der Filmmusik auf. "Sehen" Sie hier - ein Hörbeispiel!

 

 

Die Künstlerin Annelie Knobloch wird zum singenden Bühnenbild und lässt mit dem Schauspieler Hank Teufer berühmte Kinoszenen wieder aufleben. Heidi spielt dem Weißen Hai das Lied vom Tod.
Unterhaltung auf höchstem Niveau trifft Kulinarik der Region an einem der schönsten Schauplätze Brandenburgs. Kostbar!

Weiterlesen: Der Klang der Filme