My Fair Lady

My Fair Lady „My Fair Lady“ gehört zu den beliebtesten Musicals aller Zeiten und wird vom event-theater auf die idyllisch gelegene Open-Air Bühne des Buhnenhauses gebracht. Das kurzweilige und  schwungvolle Theatererlebnis mit unsterblichen Melodien wie „Es grünt so grün…“ oder „Bringt mich pünktlich zum Altar“  wird Ihnen von erstklassigen Darstellern unter der bewährten Regie von Sylvia Kuckhoff und der musikalischen Leitung von Dmitri Pavlov präsentiert.

Phonetikprofessor Henry Higgins schließt eine Wette ab: Anhand der Blumenverkäuferin Eliza Doolittle will er nachweisen, dass allein die Reinheit der Sprache über die gesellschaftliche Stellung entscheide. Nach harter Arbeit und amüsanten Verwirrungen wird aus Elizas vulgär-kraftvoller Ausdrucksweise reinstes Hochdeutsch. Doch kann sie allein damit in höchsten Kreisen bestehen?

Die Veranstaltung kann als Erlebnispaket mit einer An- und Abreise von Brandenburg an der Havel mit einem Fahrgastschiff, einem Kaffeegedeck vor und einem Grillbuffet nach der Vorstellung gebucht werden.

Nach Bernard Shaws "Pygmalion" und dem Film von Gabriel Pascal, Buch von Alan Jay Lerner, Musik von Frederick Loewe, Deutsch von Robert Gilbert

Foto: Jeanne Degraa / bacoo-pix.de


Vorstellungen:
18./ 19./ 25./ 26. Juni
02./ 03./ 09./ 10. Juli 2016 jeweils 16 Uhr

Spielort:
Ausflugslokal Buhnenhaus
Buhnenhaus 1
14776 Brandenburg an der Havel

Karten:
32,00 € (AK), 8,00 € (Kinder bis 12 Jahre)
im Vorverkauf:
29,60 € inkl. Gebühren, 6,50 € inkl. Gebühren (Kinder bis 12 Jahre)
mit Erlebnispaket: 58,50 €, 20,55 € (Kinder bis 12 Jahre)

Tickets

Erlebnispaket:

14.00 Uhr - Abfahrt mit einem Fahrgastschiff vom Salzhofufer in Brandenburg an der Havel
15:00 Uhr - Kaffeegedeck am Buhnenhaus mit einer Tasse Kaffee und einem Stück Kuchen.
16.00 Uhr - Theaterbesuch "My Fair Lady“"
18:30 Uhr - Grillbuffet "Satt" im Biergarten am Buhnenhaus
20:00 Uhr – Rückfahrt mit dem Fahrgastschiff

Achtung! Auf Grund des Havelfestes am 18. und 19. Juni fährt das Fahrgastschiff vom Alfred-Messel-Platz ab. Das Salzhofufer ist an diesen beiden Tagen für die Fahrgastschifffahrt gesperrt.

Hinweis: Es könnte sein, dass sich Mücken unter die Zuschauer mischen. Das Mitführen eines entsprechenden Mittels ist ratsam.


Besetzung

Hank Teufer Produktionsleitung
Sylvia Kuckhoff Regie
Dmitri Pavlov Musikalische Leitung
Olf Kreisel Bühnenbild/Kostüme
Warnar van Eeden Choreografie

Karsten Drewing

Chorleitung
Undine Backhaus Regieassistenz
   
Folke Paulsen Henry Higgins
Steffan Drotleff Mrs. Higgins / Ensemble
Nico Will Oberst Pickering
Katrin Lièvre Eliza Doolittle
Hank Teufer Alfred P. Doolittle
Jürgen Strohschein Freddy Eynsford-Hill / Ensemble
Anne Nielsen Mrs. Eynsford-Hill / Mrs. Pearce / Ensemble

Michelle Schmidt

Lady Boxington / Ensemble

Karsten Drewing

Lord Boxington
Extra Chor Brandenburg e.V. Chor
   
Dmitri Pavlov Piano
Volker Schlott Saxophon/Klarinette
Thomas Stewart Gehrke Drums
Thomy Jordi Bass
   

Alle Rechte bei Galissas Theaterverlag und Mediaagentur GmbH